top of page

Di., 20. Dez.

|

WEBINAR - FRÜHBUCHER** 230,- € zzgl. USt.

Grundlagen Chemikalienrecht

Halbtägige (4 UE zu je 45 Min.) Einführung in das europäische und deutsche Chemikalienrecht - - Preis: 280,- €/TN - - Frühbucher** 20 Arbeitstage vor Veranstaltung Sonderpreis: 230,- €/TN zzgl. USt.

Grundlagen Chemikalienrecht
Grundlagen Chemikalienrecht

Zeit & Ort

20. Dez. 2022, 13:00 – 16:30

WEBINAR - FRÜHBUCHER** 230,- € zzgl. USt.

Über die Veranstaltung

Als erfahrener Dienstleister im Chemikalienrecht unterstützt das CHEMIEBÜRO® seit 40 Jahren Unternehmen bei der Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen in Bezug auf die Verkehrsfähigkeit gefährlich eingestufter Produkte. 

Referent: Matthias Stangl

Ziel der Veranstaltung:

Im halbtägigen Seminar sollen Ihnen Grundkenntnisse über das europäische und deutsche Chemikalienrecht vermittelt werden. Wir geben in diesem Seminar einen Überblick sowie Informationen zur Einstufung, Kennzeichnung und Registrierung von Gefahrstoffen, zu Sachkunde- und Fortbildungsanforderungen sowie zu Anforderungen an die Abgabe bestimmter Stoffe und Gemische.

Inhalt der Veranstaltung im Detail:

  • Einführung in das Chemikalienrecht
  • Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH-Verordnung) - Europäische Chemikalienagentur (ECHA) - Registrierung - Evaluierung (Bewertung) - Autorisierung (Zulassung) - Restriktion (Beschränkung) - Sicherheitsdatenblatt
  • Globally Harmonised System (GHS)
  • Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 (CLP-Verordnung) - Grundlagen - Einstufung - Kennzeichnung - Poison Centre Notification (PCN) - Unique Formular Identifier (UFI)
  • Chemikalienverbotsverordnung (ChemVerbotsV)
  • Verordnung (EU) 2019/1148 (Verordnung über Ausgangsstoffe für Explosivstoffe)
  • Rotterdamer Übereinkommen (PIC-Übereinkommen)
  • Richtlinie 2011/65/EU (RoHS-Richtlinie)Fragerunde

Für wen ist diese Veranstaltung gedacht?

Als Teilnehmer des Seminars erfahren Sie, welche Anforderungen aus dem europäischen Chemikalienrecht zu erfüllen sind. Das Seminar richtet sich an alle Personen, welche Kenntnisse im Chemikalienrecht erwerben oder auffrischen möchten, insbesondere an Geschäftsführer und Führunsgkräfte aus dem Bereich Vertrieb.

Voraussetzung für die Teilnahme:

An diesem Seminar können alle Personen unabhängig von Ihren Vorkenntnissen teilnehmen. Zur Teilnahme sind keine besonderen Voraussetzungen notwendig.

Technische Voraussetzungen:

*Zur Durchführung des Webinar wird der Anbieter ZOOM verwendet. Sie benötigen ggf. Administratorrechte, um eine Anwendung auf Ihrem Device zu installieren.

Anmeldeschluss und weitere Bedinungen:

  • **Frühbucherkonditionen gelten bis 20 Arbeitstage vor der Veranstaltung.
  • regulärer Anmeldeschluss ist jeweils 7 Arbeitstage vor der Veranstaltung.
  • Die Veranstaltungen findet als Video-Schulungen statt (keine Telefonkonferenz).
  • Die Teilnehmerzahl ist auf max. 25 Personen begrenzt.
  • Der Identitätsnachweis muss durch ein geeignetes Nachweisverfahren oder zumindest über eine Videoidentifizierung erfolgen.
  • Die Anwesenheit der Teilnehmenden ist durch Kontrolle via direkter und unvermittelter Ansprache und damit  einhergehender Aktivierung der Videofunktion sicher zu stellen.

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page